Akteulles Ostendorf Classic

Aktuelles

Techno Classica Essen - Welttreffpunkt der Klassik-Liebhaber

Ostendorf Classic führt das Black Plate ein!

Diebstahlschutz für Ihren Klassiker

Trockeneisstrahlen - das schonende Reinigungsverfahren

FluidFilm & Co von Hodt Korrosionsschutz

CarSign - edle Kennzeichenträger für Ihren Klassiker


Techno Classica Essen vom 05. - 09. April 2017

 

Die Techno Classica in Essen ist der Welttreffpunkt der Klassiker-Branche und der Oldtimer-Liebhaber. Auf einer Ausstellungsfläche von 127.000m², verteilt auf 21 Hallen und 4 Freiflächen werden sich über 1.250 Aussteller aus 30 Ländern mit ihren erstklassigen Oldtimern, Youngtimern und vielen Fahrzeugen im hochpreisigen Bereich präsentieren.

Renomierte internationale Restaurierungs-Fachbetriebe bieten darüber hinaus Original-Ersatzteile und Nachfertigungen, sowie Werkzeuge und Zubehör an.

Natürlich wird auch Ostendorf Classic wie im letzten Jahr in Halle 3 Stand 134 vertreten sein

Lassen Sie sich überaschen - wir freuen uns, Sie an unserem Messestand begrüßen zu dürfen!

Wir von Ostendorf Classic bedanken uns bei allen Besuchern für die netten Gespräche, die wir in Essen geführt haben!

Messeort
Messe Essen
Norbertstraße
45131 Essen 


Ostendorf Classic führt das Black Plate ein!


Sicherlich sind Sie bei der Fahrzeugsuche oder im Gespräch mit anderen Oldtimer-Fahrern auf den Begriff „Black-Plate“-Fahrzeug im Zusammenhang mit aus Kalifornien importierten Klassikern  gestoßen.

Ab 1963 bis 1970 wurden in Kalifornien schwarze Kennzeichen mit gelber Schrift (Black Plate) verwendet. Sofern dieses Kennzeichen heute noch am Fahrzeug montiert ist, dient es als sicheres Indiz  dafür, dass das Fahrzeug seit seiner Erstzulassung im jeweiligen Jahrzehnt ununterbrochen in Kalifornien zugelassen war.

Insbesondere für die Typen W113 (Pagode), W111 (Coupé und Cabrio) sowie die übrigen, ebenfalls gesuchten Fahrzeuge der 60er Jahre gilt das Black Plate als „Ritterschlag“ bzgl. der im Normalfall besseren Karosseriesubstanz und erhaltenen Originalität. Eine durchgehende Zulassung ist des Weiteren ein Indiz für eher seltene Halterwechsel und entsprechend gute Pflege.


Ostendorf Classic „Black Plate“

Ostendorf Classic hat sich durch die früheren kalifornischen Kennzeichen inspirieren lassen und bietet Ihnen Fahrzeuge mit einem schwarzen Kennzeichen an, die über eine Zustandsnote 2 oder besser laut Classic Data Gutachten verfügen, im Originalzustand erhalten und technisch umfangreich revidiert, bzw. dem Originalzustand entsprechend restauriert wurden.

Black Plate Fahrzeuge sind Sammlerfahrzeuge der Spitzenklasse!

Im Lieferumfang dieser Fahrzeuge sind eine 12-monatige Garantie, ein Classic Data Wertgutachten sowie die H-Kennzeichenabnahme und eine neue HU ab Kaufdatum enthalten. Bei unrestaurierten Fahrzeugen im Originalzustand ist eine Trockeneisbehandlung des Unterbodens und der technischen Komponenten obligatorisch. Selbstverständlich werden alle Black Plate Fahrzeuge vor Auslieferung hohlraumversiegelt und erhalten eine Unterbodenkonservierung; i.d.R. mit Perma- oder MultiFilm.

Exklusiv erhalten unsere Black Plate Fahrzeuge Premium-Kennzeichenhalter aus hochglanzpoliertem Edelstahl.

Alle vorhanden, historischen Unterlagen sowie die Dokumentation der erfolgten Reparatur-, Wartungs-oder Restaurierungsarbeiten sind ebenfalls im Lieferumfang enthalten. Die Lieferung zu Ihnen nach Hause bis zu einer Entfernung von 200 km übernehmen wir gerne kostenlos.

Ostendorf Classic „Silver Plate“

„Silver Plate“ Fahrzeuge sind geprüfte, weitestgehend  im Originalzustand erhaltene Fahrzeuge der Zustandsnote 3+ oder besser, die in unserem Hause unserer 100-Punkte-Befundung unterzogen wurden.

„Silver Plate“ Fahrzeug erhalten vor Auslieferung alle für die HU und H-Kennzeichen Abnahme notwendigen Arbeiten und werden mit zwei Jahren HU, H-Kennzeichen-Gutachten sowie dem von uns erstellten Befundungsprotokoll ausgeliefert. Bauteile, die ihre Verschleißgrenze erreicht haben oder in absehbarer Zeit erreichen, werden von uns getauscht.

Silver Plate Fahrzeuge sind voll fahrbereite, gepflegte Klassiker für Liebhaber, bei denen keine Fragen zum Erhaltungszustand offen bleiben.

Selbstverständlich bieten wir die Fahrzeuge inkl. einer auf 12 Monate beschränkten Gewährleistung und bei einer Laufleistung von unter 120.000 km sogar eine 12-monatige Garantie an. Das Befundungsprotokoll gibt Ihnen zudem einen transparenten Überblick über den technischen und optischen Zustand sowie die Originalität Ihres Fahrzeugs.

Ostendorf Classic „White Plate“

Als „White Plate“ Fahrzeuge bieten wir Ihnen Fahrzeuge im Kundenauftrag an, die unserer 100-Punkte-Befundung unterzogen wurden.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen einen individuellen Instandsetzungs- bzw. Restaurierungsplan für Ihr „White Plate“ Fahrzeug – sofern notwendig -  beheben evtl. vorhandene Mängel oder erledigen die HU- und H-Kennzeichenabnahme für Sie.

White Plate Fahrzeuge sind im Auftrag unserer Kunden angebotene Liebhaberfahrzeuge, deren gepflegter und/oder originaler Zustand sich über das Befundungsprotokoll nachvollziehen lässt.

Die komplette Kaufabwicklung von der Besichtigung über die Probefahrt bis hin zur Vertragsgestaltung und Bezahlung finden in unserem Hause statt.

Wir bieten Ihnen unser Black-, Silver- und White Plate Programm für alle Neuzugänge ab März 2015 an.

Leistungsumfänge im Kurzüberblick:


 White Plate - Gepflegtes und geprüftes Kommissionsfahrzeug

• 100-Punkte-Check inkl.Befundungsprotokoll
• Instandsetzungs-/Restaurierungsplan
• kompl. Kaufabwicklung über unser Haus
• Auf Wunsch Erledigung anstehender Arbeiten



 Silver Plate - Gepflegter Klassiker für Liebhaber

• Leistungsumfang wie „White Plate“
• HU/H-Kennzeichen neu bei Auslieferung
• 12-monatige Gewährleistung; <120tsd km 12 Monate Garantie
• Zustandsnote nach Classic Data „3+“ oder besser
• Korrosionsschutz & Hohlraumversiegelung
• Fahrbereit und zulassungsfähig


 Black Plate - Sammlerfahrzeug der Spitzenklasse

• Leistungsumfang wie „Silver Plate“
• umfangreich teil- oder vollrestauriert
• Trockeneisbehandlung bei unrest. Fahrzeugen
• Classic-Data Kurzgutachten
• Zustandsnote  nach Classic Data „2“ oder besser
• Dokumentation der erfolgten Arbeiten/Restaurierung
• Premium Kennzeichenhalter „CarSign“
• Anlieferung im geschl. Anhänger bis 100 km


Diebstahlschutz für Ihren Klassiker

Oldtimerfahren wird immer populärer; leider ist dies inzwischen auch bei einer "Zielgruppe" angekommen, die leider nicht auf den Kauf eines Fahrzeugs im qualifizierten Fachandel zurückgreift, sondern sich bei passender Gelegenheit "selbst bedient".

Daher haben Sie sich bestimmt auch schon gefragt, wie Sie Ihr Fahrzeug optimal gegen Diebstahl sichern können.

Wir bieten Ihnen die passenden Lösungen!

Die Radkralle BS-UNIVERSA 285 L - damit das Fahrzeug erst gar nicht gestohlen wird

Eines der wirkungsvollsten Mittel zur Diebstahlverhütung ist die sog. Radkralle.

Wir bieten Ihnen ab sofort eines der qualitativ hochwertigsten Produkte auf dem Markt an, die BS-UNIVERSA 285 L.

Diese Rad- bzw. Parkkralle wird sogar von einigen Bundesbehörden eingesetzt. Standardmäßig rüsten wir diese
Sicherungsmaßnahme mit einem Bewegungsalarm aus, der ertönt, sobald sich jemand am Fahrzeug bzw. der
Radkralle zu schaffen macht.

Montiert man die BS-UNIVERSA 285 L an der Vorderachse und stellt das Fahrzeug mit dem Heck nahe einer Wand ab,
ist zudem gesichert, dass kein Abschleppwagen das Fahrzeug per Auffahrrampe oder Hydraulikkran laden kann.


Guard Systems SPOTGUARD

Sollte es trotz aller getroffenen Sicherungsmaßnahmen dennoch zu einem Diebstahl kommen, gilt das Hauptaugenmerk dem Wiederauffinden des gestohlenen Fahrzeugs. Auch hier bieten wir eine moderne Lösung, die sich von den Wettbewerbsprodukten abhebt.

Das Produkt SpotGuard der Firma Guard Systems ist entwickelt worden um entwendete, mobile Gegenstände zu orten und eine Wiederauffindung und anschließende Rückführung zu ermöglichen. Auch innerhalb von Gebäude/Objekten oder Gegenden wo kein GPS-Signal zu empfangen ist.
SpotGuard ermöglicht die Lokalisierung beweglicher Objekte um sie im Falle eines Diebstahles wiederauffinden zu können.

SpotGuard sendet je nach Modell (Mini, Standard) ein bis mehrmals pro Tag ein Positionssignal.
Der Anwender kann über das Webportal von Guard Systems die zuletzt übermittelte Position aller seiner Objekte abfragen.

Da Diebe inzwischen GPS Empfänger gezielt suchen und außer Betrieb setzen, setzt SpotGuard auf eine andere Technologie:
Das System verwendet kein GPS zur Positionsbestimmung, sondern die GSM-Ortung, sowie zusätzlich Radiofrequenzen. Darüber hinaus ist SpotGuard batteriebetrieben und unabhängig von einer externen Spannungsquelle. Technisch bedingt (Sleep-Mode) kann das System von Dieben mit herkömmlichen Geräten nur schwer/gar nicht aufgespürt werden und lässt sich auch durch die Unterbrechung der Spannungsversorgung eines Fahrzeuges/Objektes nicht deaktivieren.

SpotGuard dient in erste Linie dazu die tägliche Position zu überprüfen.
Bevorzugt werden mobile Objekte die über einen längeren Zeitraum an einen Ort verweilen.

Vorteile im Überblick

- GSM & Radio in Kombination – unabhängig von GPS
- autarke Stromversorgung, 3-6 Jahre Laufzeit
- GSM Positionierungsservice weltweit
- eigene Überwachungs- und Koordinationszentrale mit 24/7/365 Erreichbarkeit
- unabhängig (keine Kabel / kein GPS)
- Hervorragende Zusammenarbeit von Partnern, Polizei, Versicherung in Europa
- Nahezu 3000 Wiederauffindungsoperationen bisher
- Trefferrate – fast 90% 
- platzsparendes, kompaktes Design

http://guardsystems.com/germany/

Aus Sicherheitsgründen veröffentlichen wir keine Abbildung des Sendemoduls.

Das SpotGuard System kann bei Ostendorf Classic in verschiedenen Versionen mit bis zu 6 Jahren Akku-Lebensdauer bestellt und nahezu unsichtbar montiert werden.


Trockeneisstrahlen - das schonende Reinigungsverfahren


Die Reinigung mit Trockeneis ist ein wirkungsvolles und materialschonendes Verfahren.

Das so genannte Trockeneisstrahlen ist ein Druckluftstrahlverfahren, das vor allem zum Reinigen in der Oberflächentechnik verwendet wird.

Dabei wird als Strahlmittel gefrorenes Kohlenstoffdioxid, bekannt als Trockeneis, eingesetzt. Um das Trockeneis verwenden zu können, muss es auf eine Temperatur von ca. -78,5 °C herunter gekühlt werden.

Mit Hilfe von Druckluft werden Trockeneispellets in dafür geeigneten Strahlanlagen beschleunigt und dann auf das zu reinigende Objekt gestrahlt. Die Pellets sorgen dafür, dass die zu entfernende Verschmutzung punktuell unterkühlt wird. Durch die schlagartige, oberflächliche Kälteeinwirkung wird der Schmutz spröde und platzt mit Hilfe des Sublimationseffektes einfach ab.

Insbesondere bei klassischen Fahrzeugen hat sich die Behandlung mit Trockeneis bewährt. Das Verfahren erfüllt dabei zum Einen den Zweck, Unterböden und technische Komponenten zu reinigen, um sie anschließend dauerhaft versiegeln zu können. Zum Anderen werden evtl. versteckte Roststellen freigelegt, sodass eine frühzeitige Bearbeitung möglich ist, bevor ein größerer Schaden entstehen kann. Die Behandlung mit Trockeneis wird von einem unserer ausgesuchten Partner in unserem Auftrag durchgeführt.

Vorteile der Reinigung mit Trockeneis

- Die Reinigung mit Trockeneis ist ein wirkungsvolles und schnelles Verfahren
- Im Gegensatz zum Hochdruckreinigen mit Wasser oder Sand entstehen keine Strahlgutrückstände
- Das Trockeneisstrahlen ist umweltneutral
- Mit der Trockeneisreinigung können Sie die Lebensdauer Ihres Klassikers erheblich erhöhen
- Kein aufwendiges Nachbehandel oder Trocknen
- Die gereinigten Oberflächen können sofort weiterbearbeitet oder konserviert werden

Trockeneisbehandlung am Beispiel eines W201; 190D / Baujahr 1986 mit 155.000 km Laufleistung:

Radhaus vorne rechts

  vorher   

  nachher   

Unterboden mit Hinterachse und Reserverradmulde; Heckansicht

  vorher   

    nachher   

Motor und Vorderachse; Frontansicht

  vorher   

  nachher   

 


FluidFilm & Co von Hodt Korrosionsschutz


Das HODT FLUID FILM Korrosionsschutzprogramm für Hohlräume, Unterböden und korrosionsgefährdete Partien an klassischen Fahrzeugen verwenden wir bei Ostendorf Classic bereits seit einigen Jahren und haben nur gute Erfahrungen mit diesen Produkten sammeln können.

Das neuste Produkt aus dem Hause Hodt, HODT MULTI FILM, überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Dieser lösungsmittelfreie aushärtende Rostschutz leistet sowohl als Primer als auch als Deckbeschichtung wertvolle Dienste. Als transparenter Lack eignet er sich sogar hervorragend dafür, originale Patina zu erhalten. HODT MULTI FILM setzt auf ein wässriges „Hybrid“ System, das oxidativ härtet und eine hohe Elastizität der Beschichtung gewährleistet.

Mit diesen Eigenschaften bewährt es sich u.a. im Maschinenbau und in der Auto- und Bauindustrie. HODT MULTI FILM ist auf dem Wege, weitere Märkte zu erobern.

Bei Ostendorf Classic kommen HODT PERMA FILM und FLUID FILM in erster Linie nach dem Trockeneisstrahlen von Fahrzeugunterböden sowie Hohlräumen zum Einsatz. Insbesondere, wenn ein authentischer Originalzustand bewahrt - und vor Verwitterung und Korrosion geschützt werden soll - gibt es aus unserer Sicht derzeit kaum Alternativen. 

Der Unterboden der behandelten Fahrzeuge zeigt sich in einem seidigen Glanz, schützt vor Korrosion und bietet überdies eine optimale Basis, weitere Bearbeitungsschritte vorzunehmen, sofern notwendig.

www.fluidfilm.de

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin zur Trockeneisbehandlung Ihres Fahrzeugs und anschließender Versiegelung mit FluidFilm Produkten.


CarSign - edle Kennzeichenhalter für Ihren Klassiker







Neu im Programm von Ostendorf Classic - Premium Kennzeichenhalter von CarSign


Hätten Sie gedacht, dass ein tiefgezogener Edelstahlrahmen millimetergenau für die Front gebogen werden kann?

Drei Jahre Entwicklungsarbeit und sieben Jahre Markterfahrung stecken in diesem Produkt aus dem Hause CarSign. Das CarSign - Clip-System für einfache Montage des Kennzeichenhalters ist patentgeschützt. CarSign Kennzeichenhalterungen gibt es derzeit ausschließlich für die EU-Normgröße 520 x 110 mm

Außenmaß des Edelstahlrahmens:
539 x 129 x 7 mm - Gewicht 155 Gramm

Außenmaß mit Inlay:
539 x 147 x 7 mm - Gewicht 167 Gramm

CarSign Kennzeichenhalter sind im Lieferumfang unserer „Black Plate“ Fahrzeuge enthalten, können aber auch bei uns als Set für Ihr Fahrzeug erworben werden. Sollten Sie ein individuelles Design wünschen, sprechen Sie uns dazu einfach an!


Adresse und Öffnungszeiten

Ostendorf Classic
Dortmunder Str. 84

59067 Hamm

Telefon: +49 (0) 2381 425 - 730
Fax: +49 (0) 2381 425 - 739
E-Mail: classic@ostendorf.info

www.ostendorf-classic.de

Verkauf:

Montag - Freitag: 9:00 - 18:00 Uhr
Samstag: Showroom geöffnet 
von 9:00 - 14:00 Uhr
Beratung nach Absprache

Serviceannahme:

Montag - Freitag: 8:00 - 16:45 Uhr

Werkstatt:

Montag - Freitag: 8:00 - 16:15 Uhr

Guido Eickhoff
Verkauf
Tel. 02381/425-732
guido.eickhoff@ostendorf.info